Kontakt

Ombudsstelle Stadt Luzern
Hirschengraben 31
Postfach 7646
6000 Luzern 7

Tel. 041 241 04 44
Fax 041 241 04 45

info@ombudsstelle-stadt-luzern.ch
www.ombudsstelle-stadt-luzern.ch

Aufgaben

Wie gehen wir vor?

Informieren und beraten
Missverständnisse entstehen oft, weil etwas nicht oder falsch verstanden wird. Deshalb erklären wir Verwaltungsabläufe. Wir übersetzen die Amtssprache von Verfügungen oder Entscheiden in leicht verständliche Sätze. Wir informieren über die Rechtslage und geben Empfehlungen zur Selbsthilfe ab.

Abklären und überprüfen
Bei offenen Fragen und Unklarheiten klären wir im Einverständnis der Ratsuchenden den Sachverhalt ab und prüfen, ob die betroffene Verwaltungsstelle rechtmässig und angemessen gehandelt hat. Die Stadtverwaltung ist zur Mitwirkung verpflichtet. Wir können umfassend Einsicht in die Akten nehmen und Auskünfte einholen.

Vermitteln
Bei Konflikten helfen wir mit, die Kommunikation zwischen den Ratsuchenden und der Stadtverwaltung zu verbessern. Wir versuchen, in Gesprächen faire und von allen Seiten akzeptierte Lösungen zu finden. Unser Ziel ist es, Vertrauen zwischen allen Beteiligten zu schaffen.

Abschluss des Verfahrens
Wir beraten die Ratsuchenden über die Möglichkeiten des weiteren Vorgehens. Die Ombudsstelle informiert die Beteiligten über das Ergebnis der Abklärungen. Wir besprechen die Angelegenheit mit der betroffenen Verwaltungsstelle. Ergibt sich dabei keine zufriedenstellende Lösung, kann die Ombudsstelle gegenüber der betroffenen Verwaltungsstelle eine schriftliche Empfehlung erlassen.

Keine Kosten
Die Dienste der Ombudsstelle sind kostenlos.